Film, Kinderveranstaltungen

23. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

Innenstadtkinos Gloria und Metropol + Open Air Kino auf dem Schlossplatz

Logo Internationales Trickfilm Festival

Karten
Tickets erhalten Sie während des Festivals direkt an den Kinokassen der Innenstadtkinos Metropol und Gloria. 

 

Vorbestellung
kartenreservierung@festival-gmbh.de
0711.92 54 61 23

 

 

 

 

Internationales Trickfilm Festival

Internationales Trickfilm Festival

Internationales Trickfilm Festival

Internationales Trickfilm Festival
Alle Fotos: ITFS

Über das 23. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart 2016 (ITFS)

 

Im April kommt wieder die bunte, großartige Welt des Trickfilms nach Stuttgart! Sechs Tage lang zeigt das 23. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart das gesamte Spektrum an Animationsfilmen. Ob vielfältige Wettbewerbs- und Filmprogramme mit den besten Trickfilmen aus aller Welt oder Präsentationen und Workshops für Groß und Klein rund um Animation und Games – hier ist für jeden etwas dabei!

 

Vom 26. April bis 01. Mai 2016 zeigt das Trickfilm-Festival zum 23. Mal die aktuellsten Trickfilmproduktionen. Sechs Tage lang können Filmfreunde das gesamte Spektrum an Animationsfilmen in Stuttgart miterleben, unter anderem in den Innenstadtkinos oder beim Open Air inmitten der einzigartigen Kulisse auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Hier werden auf der großen LED-Wand schon ab mittags animierte Kurzfilme und beliebte Kinohits gezeigt, die das Trickfilm-Festival zu einem echten Familienfest machen. Von animierten, künstlerischen Trickfilmen über Hollywoodblockbuster bis hin zu Präsentationen und Workshops rund um Animation und Games ist für Trickfilm-Fans alles dabei, was das Herz höher schlagen lässt.

 

 

 

Karteninfos

  • Das 23. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart 2016 stellt pro Veranstaltung ein festes Kontingent von 10 Freikarten zur Verfügung
  • ausgenommen sind die Eröffnung, Preisverleihung, Workshops und Sonderveranstaltungen
  • Tickets werden gegen Vorlage der Bonuscard + Kultur während des Festivals direkt an den Kinokassen der Innenstadtkinos Metropol und Gloria ausgegeben

 

///
www.itfs.de